Fördermöglichkeiten


  • Die eo ipso personal- und organisationsberatung gmbh ist akkreditierter Weiterbildungsanbieter. Gerne können Sie Ihren QualiScheck bei uns einlösen.

  • Unsere Vorbereitungslehrgänge sind gemäß § 7 des Bildungsfreistellungsgesetzes (BFG) in Verbindung mit der Landesverordnung zur Durchführung des Bildungsfreistellungsgesetzes (BFGDVO) anerkannt. Damit können Sie maximal 5 Tage Bildungsurlaub bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Sprechen Sie uns hierzu einfach an. Wir beraten Sie gerne und nennen Ihnen dann auch die Anerkennungskennziffer.
    Bitte beachten Sie, dass Sie den Antrag auf Bildungsfreistellung spätestens 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn bei Ihrem Arbeitgeber stellen müssen (zu einem späteren Zeitpunkt besteht für den Arbeitgeber keine Pflicht mehr zur Freistellung).
  • Bitte beachten Sie, dass ADA-Lehrgänge im Bundesland Hessen generell nicht gefördert werden, d.h. Bildungsurlaub nicht beantragt werden kann. Maßgeblich ist hierbei der Sitz des Arbeitgebers.
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Förderung beruflicher Weiterbildung mit der Bildungsprämie. Nähere Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info

       

 
Wie die Bildungsprämie funktioniert und wer sie bekommen kann, darüber informiert seit kurzem der neue Erklärfilm.