Lehrgangsprogramm

Der IHK-Zertifikatslehrgang Business Coaching umfasst die systematische Bearbeitung der Phasen des BCM6, die in sechs Themenschwerpunkte (Module) mit insgesamt 90 Unterrichtseinheiten unterteilt sind. Der Lehrgang findet in einem festen Rhythmus an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Monat (freitags von 12 bis 17 Uhr, samstags von 8.45 bis 17 Uhr) statt und dauert etwa 6 Monate.

Modul 1 - Einführung in das eo ipso 6-Stufen-Business-Coaching-Modell (BCM6)

  • Schaffung eines motivierenden und vertrauensvollen Trainingsumfeldes
  • Begriffsklärung und historische Ableitung
  • Ethisches Grundverständnis
  • Das BCM6 in Anlehnung an das 7-Stufen-Modell nach Kanfer

Modul 2 - Vertiefung des BCM6 und Selbst-Check

  • Schaffung einer tragfähigen Coach/Coachee-Basis
  • Stufe 1 des BCM6 Teil 1: Analyse des Coachinganlasses durch Selbst-Check

Modul 3 - Vertiefung des BCM6 mit inhaltlicher Übertragung auf den Selbst-Check

  • Stufe 1 des BCM6 Teil 2: Analyse der Veränderungsmotivation
  • Stufe 2 des BCM6: Analyse der auslösenden Bedingungen

Modul 4 - Vertiefung des BCM6 und Festlegung eigener Coachingziele und -maßnahmen

  • Stufe 3 des BCM6: Festlegen von Coachingzielen und Maßnahmen
  • Stufe 4 des BCM6: Durchführung der Coachingmaßnahme

Modul 5 -  Beendigung des BCM6, Erstellung des Eigen-/Fremdbilds und Vorbereitung auf den Leistungsnachweis

  • Stufe 5 des BCM6: Qualitätssicherung durch Evaluierung
  • Stufe 6 des BCM6: Nachhaltigkeitssicherung und Rückfallprophylaxe
  • Das Erstellen des Eigen-/Fremdbilds

Modul 6 - Erweiterungsmöglichkeiten des BCM6; Zertifizierung und Abschlusskolloquium

  • Einführung in das Coaching-Wiki
  • Das Prinzip der Supervision
  • Vorstellung und Diskussion des Fallbeispiels

Die Abhandlung der Stufen wird durch eine theoretische Fundierung, die Vermittlung von Kommunikationstechniken und das Erkennen von Stolpersteinen begleitet. Jedes Modul schließt mit dem Praxistransfer und einer off-site Aufgabe, deren Ergebnisse im darauffolgenden Modul reflektiert werden, ab. Ein einstündiges Eigencoaching mit der Trainerin sowie die Bearbeitung eines Coaching-Auftrags runden den Lehrgang ab.