Lehrgangsprogramm

Der Vorbereitungslehrgang „Referent/-in Personalentwicklung“ umfasst insgesamt 12 Handlungsfelder, die in drei Themenschwerpunkte (Module) mit insgesamt 420 Unterrichtseinheiten unterteilt sind.

Modul 1 – Kernprozesse der beruflichen Bildung (PE im engen Sinne)

  • Grundlagen der Personalentwicklung
  • Lernprozesse und Lernbegleitung
  • Planungsprozesse der Personalentwicklung
  • Managementprozesse der Personalentwicklung

 

Modul 2 - Berufspädagogisches Handeln in Bereichen der beruflichen Bildung (PE im erweiterten Sinne)

  • Berufsvorbereitung und Berufsausbildung
  • Formen, Bereiche und Inhalte der Weiterbildung
  • Instrumente der Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • systematische Organisationsentwicklung und Change Management

 

Modul 3 – Spezielle berufspädagogische Funktionen (Methodische Absicherung der PE)

  • Lehrende und beratende Funktionen in der PE
  • Strategische und konzeptionelle Aufgaben der PE
  • Management- und Führungsfunktionen in der PE
  • Evaluation und Transfersicherung der PE
  • Prüfende und zertifiziernde PE-Funktionen

 

Fallstudien und Transferveranstaltungen (Praxis der PE)
Die Inhalte werden an praktischen Fällen der Personalentwicklungsarbeit gespiegelt.
In Transferveranstaltungen werden best practice Fälle praktischer Personalentwicklungsarbeit vorgestellt und lösungsorientiert diskutiert.