Ziele des Lehrgangs

Der Lehrgang „Referent/-in Personalentwicklung“ bereitet als berufsbegleitende Aufstiegsweiterbildung auf die Übernahme anspruchsvoller Fach- und Führungsaufgaben in der Personalentwicklung (PE) vor. Die Teilnahmerinnen und Teilnehmer erwerben als Doppelabschluß das Trägerzertifikat „Geprüfte(r) Referent/-in Personalentwicklung“ und den IHK-Abschluß „Geprüfte(r) Berufspädagoge/-in“.

Nach dem Abschluss des Lehrgangs und der erfolgreichen Teilnahme an der IHK-Prüfung sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage,

  • berufliche Bildungsprozesse und Fördermaßnahmen professionell zu planen und zu organisieren.
  • Lernende in Lernprozessen attraktiv zu begleiten und individuell zu fördern.
  • anspruchsvolle Aufgaben in der PE, im Bildungsmarketing, PE-Controlling und Qualitätsmanagement eigenverantwortlich zu übernehmen.
  • anspruchsvolle Fachaufgaben der Personalentwicklung zu planen, umzusetzen und zu evaluieren.
  • strategische Aufgaben der Personalentwicklung in leitenden Funktionen der Personalentwicklung und der Personalabteilung wahrzunehmen.