Erarbeitung von Stellenbündeln

Ziele des Seminars

  • Sie kennen den Aufbau und die Systematik von Stellenbündeln
  • Sie sind in der Lage, Tätigkeits- und Anforderungspotentiale zu erarbeiten
  • Sie sind befähigt, Stellenbündel als Instrument des strategischen Kompetenzmanagements zu nutzen
  • Sie haben gelernt, Stellenbündel als Basisinstrument der strategischen und operativen Personalarbeit professionell zu nutzen.
  • Sie sind in der Lage, Stellenbündel als Basisinstrument des strategischen Kompetenz- und Leistungsmanagements optimal zu nutzen.

 

Methodische Gestaltung

  • Plenumsvorträge und Gruppenarbeit
  • Analyse- und Entscheidungstechniken
  • Projektorganisation und Teammanagement
  • Dokumentations- und Argumentationstechniken
  • Methode der kritischen Ereignisse

 

 Zielgruppe des Seminars

  • Fach- und Führungskräfte, die strategisches Kompetenzmanagement verantworten
  • Fach- und Führungskräfte der Personalwirtschaft, die Konzepte und Instrumente des strategischen Kompetenzmanagement erarbeiten und implementieren
  • Betriebs- und Personalräte, die das strategische Kompetenzmanagement begleiten.
  • Berater und Trainer, die das Thema Stellenbündel in ihr Portfolio integrieren möchten.