Inhalte des Seminars

Messen, was messbar ist: Der Funktionszyklus als integriertes Instrument der Qualitätssicherung

Vom Zufall zum System: Die sechs Phasen des Funktionszyklus

  • Bedarfsanalyse:
    Analysieren und bestimmen Sie den Bedarf an Personalentwicklungsmaßnahmen systematisch auf strategischer, operativer und individueller Ebene.

  • Ziele setzen:
    Legen Sie fest, welche Qualifikation und Motivation durch die Personalentwicklung so zu erzeugen ist, dass die derzeitigen und zukünftigen Aufgaben anforderungsgerecht gelöst werden können.

  • Kreatives Gestalten:
    Gestalten Sie inhaltlich, zeitlich, sachlich und personell die Infrastruktur der Personalentwicklungsmaßnahmen.

  • Durchführung:
    Setzen Sie Personalentwicklungsmaßnahmen anforderungsgerecht und planungsbezogen um.

  • Erfolgskontrolle:
    Erkennen Sie die hohe Bedeutung einer systematischen Erfolgskontrolle von Personalentwicklungsmaßnahmen und führen Sie diese prozessbegleitend durch.

  • Transfersicherung:
    Führen Sie Personalentwicklungsmaßnahmen durch lern- und transfersichernde Maßnahmen zum Erfolg.